Bau der Schule Nyakabingo 2004

2004 wurde die Grundschule im Teilort Nyakabingo gebaut und eröffnet. Damit konnte die Klassenstärke halbiert werden – von 100 Schülern pro Klasse auf 50.

 

Nyakabingo3
Gedenktafel / Grundstein
Nyakabingo2
Die Schulgebäude

Es wurden 141 000 €uro investiert, davon waren 10% Spenden aus Albstadt, 15% wurden als Eigenleistung unter Organisation der AACOBI von den Einwohnern geleistet und 75% gewährte das Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit der Bundesrepublik Deutschland als Zuschuss. Die Organisation der Finanzierung, Abrechnung und Koordination erfolgte durch den Arbeitskreis Chambéry der Stadt Albstadt.