1.3.4.Struktur der Gemeinde Bisoro

Die Einwohner leben ziemlich gleichmäßig verteilt auf 15 Hügeln, da die Familien (durchschnittlich 10 Personen) jeweils auf ihren privaten landwirtschaftlich genutzten Parzellen siedelten.

Jeder Hügel trägt einen Namen und kann als Teilort von Bisoro aufgefasst werden.
Die Hügel heißen:

  • Buhabwa
  • Buburu
  • Gitaramuka
  • Kanka
  • Kariba
  • Kiganda
  • Kirika
  • Kivoga
  • Mabaya
  • Masango
  • Mashunzi
  • Musumba
  • Munanira
  • Nyabisiga
  • Rubamvye

bisoro_landschaft

Eine Siedlungskonzentration (Hauptort) gibt es praktisch nicht. Pro Hügel leben zwischen 2500 und 3500 Menschen, davon 30% im (bei uns) schulpflichtigen Alter bis 14 Jahre.

Landkarte – Achtung, hohe Auflösung. Bisoro liegt auf Koordinate 03-97

Die Menschen leben hauptsächlich von ihren selbsterzeugten Agrarprodukten. Das Durchschnittseinkommen liegt bei 10 €uro/Monat. 50% der Bevölkerung sind Hutu, 50% sind Tuitsi, die in friedlicher Koexistenz leben.